Mechanische Förderung

‹‹ ››

Bei der mechanischen Förderung werden die für den Transport notwendigen Anlagen und Vorrichtungen mechanischer Natur zwischen verschiedenen Stationen einer Anlage integriert.

SCHNECKENFOeRDERER.jpg

auf_Englisch.jpg

ROHRFOeRDERSCHNECKEN.jpg

auf_Englisch.jpg

SPIRALFOeRDERSYSTEM.jpg

auf_Englisch.jpg

BECHERELEVATOR.jpg

auf_Englisch.jpg

BANDFOeRDERER.jpg

auf_Englisch.jpg

SCHUeTTELRINNE.jpg

auf_Englisch.jpg

AEROMECHANISCHER_FOeRDERER.jpg

auf_Englisch.jpg

FOeRDERSCHNECKEN_NACH_SPEZIFIKATION.jpg

auf_Englisch.jpg

 

Schneckenförderer

Die Schneckenförderer basieren auf dem Funktionsprinzip der archimedischen Schraube. Trägerelement ist ein spiralförmiges Flachmetall. Die Schraube dreht sich um die Längsachse und transportiert das Schüttgut in eine Rinne in axialer Richtung.

 

Spiralförderer

Das Spiralfördersystem wird überwiegend in der Nahrungsmittelindustrie, der chemischen Industrie, in der Pharmazie und Kunststoffindustrie zum Transport von Pulvern, Granulaten, gemahlenen und gemischten Stoffen eingesetzt Spiralförderer eignen sich ideal für den Transport über große Entfernungen (bis zu 20 Meter).

Aeromechanische Fördersysteme

Die aeromechanischen Förderer dienen zur Handhabung einer Vielzahl von pulverartigen oder granulierten Stoffen. Das System besteht aus Förderscheiben, die an einem Seil befestigt sind, das mit großer Geschwindigkeit durch das Innere eines Rohres läuft. Die Förderscheiben aus Kunststoff wurden in gleichmäßigem Abstand auf dem Seil angebracht und durch die hohe Geschwindigkeit bilden sich Lufttaschen, in denen krümelige und empfindliche Stoffe risikolos befördert werden können.

Kapazität 1 -40 m³/Stunde – Steigung bis 10 Meter – Förderdistanz bis 50 Meter

 

Becherelevator

Die Förderung mittels Becherelevator ist besonders zum Transport von trägen Feinstoffen wie z.B. Calziumcarbonat, Kalk, Kalkstein, ´getrockneten Schlämmen oder auch Sand geeignet. Diese getrockneten Stoffe mit Korngrößen unter 5 mm sind abrasiv und fließend und neigen nicht zur Verdichtung. Becherelevatoren eignen sich ebenfalls zum Transport heißen Schüttguts. Die Elevatoren sind mit großen abgerundeten Bechern ausgestattet, die das Material aufnehmen und es zur Entleerungsöffnung im Oberteil der Anlage transportieren.

Kapazität bis zu 174 m³/Stunde – Steigung von 3 bis 45 Meter

Bandförderer

Bandfördersysteme sind Endlos-Transportsysteme mit einem Förderband, das zwischen zwei Trommeln läuft und dabei Schüttgut transportiert. Über das starke Kautschukband können große Produktionsmengen und alle möglichen Produktarten befördert werden. Länge und Breite des Förderbandes ergeben sich aus der Art des Anlage und des zu transportierenden Materials.

 

Rohrförderschnecken

Mit der Rohrförderschnecke lassen sich im Endlosmodus pulverartige oder granulierte Stoffe transportieren. Diese Zuführsysteme bestehen aus Stahl oder rostfreiem Edelstahl. Das Modell „Easyclean“ ermöglicht eine schnelle Reinigung während sich die Version in Spiralform für Installationen auf begrenztem Raum eignet.

Schüttelrinne

Diese Fördersysteme transportieren die Materialien im Endlos-Modus mittels kontrollierter Vibrationen. Durch die Vibrationen wird das Material sanft und schonend befördert. Durch das Fehlen von mechanischen Komponenten, die mit dem Produkt in Kontakt kommen, kann diese Methode für hygienische Anwendungen eingesetzt werden. Hergestellt aus rostfreiem Stahl – Kapazität 20 m³/Stunde – Maximale Steigung 8 %

   

 


Sie möchten Ihre Fertigungsprozesse gestalten?

Wir haben maßgeschneiderte Lösung

Kontaktiere uns